Anreise

Unter norderney.de finden Sie die offiziellen und aktuellen Informationen zur Anreise. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrer An- und Abreise einen Blick auf die Fahrplanhinweise der Reederei Frisia zu werfen, insbesondere bei angesagt schlechtem Wetter. Bei Ostwind in Verbindung mit Niedrigwasser (“Ebbe”) kann sich die Schiffsreise verlängern. Den offiziellen Pegelstand inclusive Vorhersage finden Sie hier.

Ansonsten können Sie ganz bequem Ihre Überfahrt mit dem PKW zum Beispiel auf dem Smartphone buchen. Papier brauchen Sie nicht: Über Ihr Kennzeichen werden Sie bei der Einfahrt in den Bereich für die Überfahrt erkannt und erhalten Ihre Fahrkarten.

Ansonsten genügt auch Ihr Smartphone, um mit dem QR-Code durch die Fahrkartenkontrolle auf Norderney sowohl bei der Einreise, als auch bei der Abreise zu gelangen.

Die Postanschrift unserer Ferienwohnung lautet: Gartenstr. 48, 26548 Norderney. Reisen Sie mit dem Fahrzeug an, können Sie bis zum Haus für das Ent- und Beladen vorfahren. Ansonsten müssen Sie Ihr Fahrzeug auf einem der öffentlichen Parkplätze abstellen.

Mit der Bus-Linie 2 fahren Sie bis Lucius-/Langestraße.

Eine Antwort auf die Frage, ob mal lieber auf dem Festland oder auf Norderney parken sollte, lesen Sie hier.

Den aktuellen Fährplan und die Preisliste der Reederei Frisia können Sie hier herunterladen.

Online-Ticketing der Reederei Norden Frisia: Bitte reservieren Sie Ihren PKW-Stellplatz auf der Fähre für die Rückreise von Norderney nach Norddeich-Mole. Bitte prüfen Sie vor der Buchung eines PKW-Platzes die von der Software ermittelte Länge Ihres Fahrzeugs. Diese stimmt leider nicht immer.

Alle Fähren bieten kostenloses WLAN an.

Und wo befindet sich gerade Ihre Fähre nach Norderney? Hier.